Rezension – Farben der Dunkelheit von Marion Hübinger

Mein Fazit:
Es war so toll das Buch zu lesen. Das Buch war so toll geschrieben. Ich würde mich so freuen würde es ein 2. Band geben. Oder einfach nur ein neues Buch von der Autorin. Die Geschichte selber ist auch toll. Es gibt nicht viele Bücher die über Kinder im Waisenhaus gehen. Ich finde es so toll. Es ist schön mal über etwas anderes zu lesen. Statt immer nur über zB die Reiche und den armen. Das finde ich so toll. Ich kann nur sagen wer das Buch noch nicht gelesen hat muss es wirklich lesen. Es bekommt von mir ganz sicher 5 von 5 Sternen.

Dieser Beitrag stammt von meinem alten Blog. Er ist somit schon älter. Wegen dem Datenschutz habe ich alle Bilder entfernt und gebe nur Klappentext und meine Meinung oder nur das Interview, ohne zusätzliche Info, wieder.
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s