Rezension – Lina Hoffnung auf Leben von Emma S. Rose

Mein Fazit:
Also als erstes sage ich. Dieses Buch bekommt von mir ganz sich 5 volle leuchtende Sterne. Dieses Buch hat mich so berührt wie schon lange keins mehr. Ich freue mich dass ich auf dieses Buch gestoßen bin und die nette Autorin mir ein Exemplar zugeschickt hat. Dankeschön. Ich denke jetzt immer noch über diese Geschichte nach da sie mich einfach so tief berührt hat. Einfach fantastisch. Ich kenne mich ja auf diesem Gebiet nicht auf (Gott sei dank) aber wie schwierig ist es über so etwas zu schreiben. Wo bekommt zu allen fragen her. In dem Buch geht es ja über Sexuellebelestigung oder wie das nochmal heißt (Sorry mir fällt gerade nicht der Name ein). Jedenfalls ist das ein sehr schweres Thema zum schreiben. Du musst dich in die Person so gut hinein fühlen. Man muss sich
über legen wie wird die Person reagieren (beim schreiben) und das stelle ich mir enorm schwer vor. Dafür ist das Buch so toll und ja wie ich schon sagte so berührend. Also wer gerne tiefgründige Bücher mag muss auf jeden Fall zugreifen. So toll. Ich liebe es und ich hoffe ihr bald auch.

Dieser Beitrag stammt von meinem alten Blog. Er ist somit schon älter. Wegen dem Datenschutz habe ich alle Bilder entfernt und gebe nur Klappentext und meine Meinung oder nur das Interview, ohne zusätzliche Info, wieder.
Werbung

Ein Gedanke zu “Rezension – Lina Hoffnung auf Leben von Emma S. Rose

  1. Liebe Isabel,danke für deine Rezension!Ich freue mich sehr, dass Lina dir so gut gefallen hat – und vor allem, dass sie Dich zum Nachdenken gebracht hat. Ich hoffe sehr, dass ich noch den ein oder anderen zum Nachdenken bringen werde und weiter für das Thema sensibilisieren kann! :)Liebste Grüße,Emma

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s