Rezension – Watcher- Ewige Jugend von Nadine d’Arachart und Sarah Wedler

Mein Fazit:
Sorry das ich so lange für diese Rezension gebraut habe. Ich habe das Buch schon soooo lange, aber war durch die Schule so gestresst. Also nochmal es tut mir leid. So dann hätten wir das und jetzt geht es los. Dieses Buch gehört auch zum impress Verlag und gehört damit auch zur Challenge.
Dieses Buch ist einzigartig. Eindeutig und ganz sicher nicht nach dem 08/15 Prinzip. Es geht auch nicht über das Thema Vampire. Nein ganz sicher ist es einzigartig. So etwas gibt es noch gar nichts. Diese Welt ist wirklich einmalig. Ich finde es so toll wie sie alles beschrieben haben so genau da hat man das perfekte, klare Bild direkt vor den Augen. So wunderschön beschrieben einfach alles. Ich liebe dieses Buch. Ein so tolles Buch. Lest es einfach selber. Viel Spaß. Ganz sicher 5 Sterne von mir.

Dieser Beitrag stammt von meinem alten Blog. Er ist somit schon älter. Wegen dem Datenschutz habe ich alle Bilder entfernt und gebe nur Klappentext und meine Meinung oder nur das Interview, ohne zusätzliche Info, wieder.
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s