Rezension – Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten von Jennifer Wolf

Fazit:
Oh mein Gott!! Was ist das für eine Geschichte. So großartig. Ich liebe sie so. Wow. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich bin so durcheinander. So viele Gefühle in einer Geschichte. Und alle sind so toll geschrieben und beschrieben. Mit Maya fühlt man alles. Man kommt sich vor als würde man direkt in den Personen sein. So toll sind die Gefühle beschrieben. Für dieses Buch fällt mir gar kein Kritikpunkt ein. Es war einfach nur toll. Als Maya verliebt war kam es mir vor als wäre ich es auch. Alle Gefühle kamen so echt rüber. Echt eine Klasse für sich. Hut ab. Die Geschichte bekommt von mir 5 Sterne (was auch sonst, grins geht auch 10 Sterne? Denn das Buch hat es sich verdient) an einer Stelle denkt man, man weiß wie es ausgeht und dann baam. Alles kommt anders. Das Ende ist so schön und traurig zugleich. Ich bin einfach so verliebt. Das Buch kann ich nur weiterempfehlen!
Ganz viel Spaß beim lesen.

Dieser Beitrag stammt von meinem alten Blog. Er ist somit schon älter. Wegen dem Datenschutz habe ich alle Bilder entfernt und gebe nur Klappentext und meine Meinung oder nur das Interview, ohne zusätzliche Info, wieder.
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s