Rezension – Den Mutigen hilft das Glück von Jennifer Wolf

Fazit:
Meine Lieblings-Reihe geht weiter. Zumindest mit diesem Buch. Ich bin so in alle Hauptpersonen verschossen. Ehrlich, ich liebe sie alle. Alle haben so einen einzigartigen Charakter welchen ich überall wieder erkennen würde. Jennifer Wolf schreibt einfach auch selber mit so großem Wiedererkennungsefekt. (Ich habe all ihre Bücher gelesen!) Auch wenn es hier mehr (fast immer) nur um die Kinder von Miriam und Elias gehen, kann man doch in beiden wieder ein paar Charakterzüge der Eltern wiederfinden. Was ich auch sehr liebe, da wie ich schon sagt, mir Miriam und Elias einfach so ans Herz gegangen sind. ❤ Jetzt muss ich nur leider wieder abschied von ihnen nehmen, denn ihre Geschichte ist fertig. Leider. Eigentlich habe ich schon nach Band 3 Abschied genommen aber jetzt werde ich es wohl wieder tun. Abschied nehmen.  Auch wenn es für mich traurig ist, so bin ich dich froh über das Spin off zu diesem Buch.  Was hier sehr wichtig ist für dieses Buch ist: -man sollte die ersten drei Bände gelesen haben, -man muss sehr konzentriert lesen, da alles jetzt in einer anderen Zeit ist und man erst etwas braucht um in die Geschichte hinein zukommen, Aber das war dann auch schon alles.  Kennst du denn dieses Buch schon? Nein, dann jetzt aber schnell. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen.

Dieser Beitrag stammt von meinem alten Blog. Er ist somit schon älter. Wegen dem Datenschutz habe ich alle Bilder entfernt und gebe nur Klappentext und meine Meinung oder nur das Interview, ohne zusätzliche Info, wieder.
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s