Rezension – Clara: Die Rückkehr – Band 2 von Pea Jung

Klappentext:
Bist du wieder bereit? Bereit, deinem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen und eine verloren geglaubte Erinnerung zu suchen, von der du nicht einmal wusstest, dass sie existiert?
Begleite Clara bei ihrer aufregenden Rückkehr in ihr altes L(i)eben.
Könntest du dir selbst verzeihen? Und vor allen Dingen, könntest du ihm verzeihen?

Fazit:
Was ich bei mir gemerkt habe ist, ich musste nochmal den ersten Teil lesen bevor ich mit diesem anfing. Ich wusste einfach nicht mehr um was es ganz genau ging, grob ja aber nicht so genau.
Deshalb hat es jetzt auch etwas mit der Rezension gebraucht. Sorry ❤
Ein Buch das fasziniert, einen gefangen hält und mitnimmt, so wie Band 1 genauso. Die Autorin hat überhaupt nicht an ihrem Schreibstil verloren, was ich so klasse finde. (Bei manchen Autorin ist das der Fall und das mag ich gar nicht)  
Ich habe das Buch auf seiner Reise begleiten dürfen und ich freue mich riesig.  
Von der Autorin habe ich jetzt schon zwei Bücher gelesen (Die Putzstelle und Clara Band 1), deshalb habe ich mich an dieses hier heran getraut, bzw. was heißt getraut.
Ich wollte einfach nur noch wissen wie es denn jetzt auch weitergeht. ‚Clara Band 1‘ war schon so toll und darum habe ich mir dieses Buch geholt.  
Ich habe mir sofort das Buch als Leseexemplar geholt (3 Tage vor der Veröffentlichung) Ich wollte einfach wissen wie es weitergeht. Was wohl als nächstes passieren würde? Ich wusste es nicht, aber ich wollte es wissen.   Pea Jung hat mich somit schon in ihrem ersten Buch geschnappt und mitgenommen.  
Ich war so fasziniert über das Buch und seine Geschichte. Richtig toll ♡   Einfach alles in der Geschichte war einmalig. Die Charakter und (ganz wichtig) die Geschichte. Lest das Buch! Es ist der hammer!  
Pea Jung hat es geschafft, sie hat mich, schon wieder, spannend auf den nächsten Teil gemacht  
Freue mich schon riesig auf Band 3 und sitze hier auf heißen Kohlen. Ich möchte so gerne wissen wie es weitergeht.  
Tja. Jetzt heißt es warten und still sein, mal wieder *grins*.   Bin schon gespannt. Allen ganz viel Spaß mit diesem Buch. Ich liebe es.

Dieser Beitrag stammt von meinem alten Blog. Er ist somit schon älter. Wegen dem Datenschutz habe ich alle Bilder entfernt und gebe nur Klappentext und meine Meinung oder nur das Interview, ohne zusätzliche Info, wieder.
Werbung

2 Gedanken zu “Rezension – Clara: Die Rückkehr – Band 2 von Pea Jung

Schreibe eine Antwort zu Steffi Bauer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s