Rezension – Der letzte Tag – Lucan von Miranda J. Fox

Klappentext:
Als die 17-Jährige Elena ein halbes Jahr nach ihrem Unfall an die Schule zurückkehrt, hat sich nicht nur ihr Leben verändert, sie hat auch einen neuen Klassenkameraden bekommen. Lucan. Ein Schüler der nicht nur unheimlich attraktiv ist, sondern auch reifer und düsterer scheint als die anderen. Was Elena jedoch nicht ahnt: Lucan kann ihren Tod vorausahnen und eh er sich versieht, hat er ihr schon zwei Mal das Leben gerettet. Dabei gibt es eine Regel: Misch dich niemals ein …

Fazit:
Ich muss erst mal was loswerden!
Ahhhhhhhhhhhhhhh *kreisch* wie cool, ich will mehr. Oh mein gott ich liebe das Buch. Ich habe geweint wie so ein 5jähriges Kind das keinen Teddy mehr hat. Ah ich will mehr lesen.
Ich will mich jetzt nicht anhören wie ein Fangirl, denn das bin ich nicht oder doch. Das Buch ist einfach nur so toll.
Ich bereue etwas, oja, ich habe bisher erst eine Kurzgeschichte und dieses Buch von der Autorin gelesen. Wieso? Wieso war ich nur so dumm und habe nicht schon mehr von ihren so geilen Büchern gelesen? Ich verstehe die Welt nicht mehr.
Ich folge ihr jetzt schon so lange auf ihrer Facebook Seite, habe es aber noch nie so richtig zu ihren Büchern geschafft. Doch jetzt endlich bin ich da.
Ich liebe das Buch.
Und habt ihr schon mal so so schöne Cover angeschaut? Ich könnte mir es ewig anschauen, vor allem in einem Bücherregaal wird es so gut rüberkommen. Vielleicht hole ich es mir dann auch bald als Taschenbuch.
Miranda J. Fox hat einen sehr lockeren und doch so dramatischen Schreibstil. Sie bekommt die einzelnen Gefühle der Hauptpersonen so gut rum, einfach klasse.
Ich hätte nie, NIE, wirklich nie (das ihr mir auch glaubt) mit diesem Ende gerechnet. Nie und das muss ein Autorerst mal hinbekommen. Vor allem ich habe es bis zu den letzten 10 Seiten immer noch nicht verstanden. Echt hart und so toll ❤
Danke an die Autorin für einen so tollen Lesespaß ❤
Ganz viel Spaß mit diesem Buch, es hat von mir eine 10000000000%ige Weiterempfehlung ❤
GANZ VIEL SPAß. 
Ich bin gespannt wie du das Buch findest.

Dieser Beitrag stammt von meinem alten Blog. Er ist somit schon älter. Wegen dem Datenschutz habe ich alle Bilder entfernt und gebe nur Klappentext und meine Meinung oder nur das Interview, ohne zusätzliche Info, wieder.
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s