Rezension – Die Wellington-Saga – Versuchung von Nacho Figueras und Jessica Whitman

Rezension – Die Wellington-Saga – Versuchung von Nacho Figueras und Jessica Whitman

ISBN: 9783734103728
Ausgabe: Flexibler Einband
Umfang: 416 Seiten
Verlag: Blanvalet
Erscheinungsdatum: 15.05.2017
Teil 1 der Reihe „Die Wellington-Saga“
Das Hörbuch ist am 15.05.2017 bei Random House Audio erschienen.
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Buchsterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen* ~ https://amzn.to/3i0tKKr
Erster Satz: „Nein“, lachte Georgia. 

Meine Meinung:
Ich hatte keine allzu großen Erwartungen an das Buch. Ich habe mich auf eine Geschichte gefreut, die nicht wie jede andere ist und die man entspannt Sonntags in der Sonne lesen kann. Und das habe ich! Ich konnte das Buch nicht eine Sekunde aus der Hand legen und hab es in einem Rutsch durchgelesen. Aber das kennt ihr bestimmt. Die Autoren haben mit ihrem leichten und lockeren Schreibstil einen mitgenommen und auch die Protagonisten habe ich ins Herz geschlossen. Vorallem aber Georgia mit ihrer hilfsbereiten und ehrlichen Art. Am Anfang war ich kurz überrumpelt von dem schnellen Start der Liebesgeschichte, doch das hat sich schnell gelegt.In der Geschichte ist von allem etwas dabei. Klar steht die Liebe der zwei im Vordergrund, doch ein Hauch von Traurigkeit liegt auch in der Luft. Ich muss gestehen, dass ich trotz dem Spruch „Bewerte nie ein Buch nach seinem Cover“ immer zuerst auf den Einbund schaue. Und hier finde ich es ganz gut gewählt. Es spiegelt den Charakter des Buches. Elegant aber eben doch schlicht und einfach. Die Geschichte hat im Allgemeinen einen mitgerissen, doch das Ende hat mich muss ich leider gestehen nicht sehr überrascht. Doch ich kann das Buch jedem empfehlen, der gerne mal etwas Abwechslung will. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich den zweiten Teil der Wellington Saga reinziehen😉
– Verfasser Tina

Klappentext:
Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück …Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert …

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar*
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s