Rezension – Erlöst (Vampire Awakenings 5) von Brenda K. Davies

Rezension- Erlöst (Vampire Awakenings 5) von Brenda K. Davies
ISBN: B08C5JWWBD
Umfang: 321 Seiten
Verlag: FeuerWerke Verlag, SamtRot
Erscheinungsdatum: 28.07.2020
Teil 5 der Reihe „Vampire Awakenings“

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/2ZsWgNq

BRIAN legte den Schlafsack auf die Ladentheke und zog ein Magazin aus dem Zeitschriftenhalter neben der Kasse.

Der etwas andere Schreibstil. 
Bei diesem Buch handelt es sich um den 5. Band einer Reihe. Für mich war dieses Buch aber das erste aus der Reihe und auch von der Autorin. Und ich weiß jetzt schon was ich in den Ferien machen werde, Band 1- 4 nachlesen.
Ich weiß wirklich nicht wie ich an den Büchern vorbeigeschrammt bin und sie nicht bemerkt habe. Mir hat die Reihe leider nichts gesagt, deshalb hatte ich auch gar keine Ansprüche, ich wollte nur ein gutes, unterhaltsames Buch und das habe ich bekommen. 
Der Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig, denn die Autorin wechselt immer die Erzählperspektive zwischen Abby und Brian. Normal fängt mit einer neuen Sicht ein neues Kapitel oder ein neuer Abschnitt an, so ist man es von anderen Büchern gewohnt. Aber in diesem Buch passiert der Wechsel fließend von einem Satz zum anderen und das ist wirklich gelungen. Dadurch bekommt der Leser sofort immer beide Sichten zu verstehen und verbindet sich dadurch auch mehr mit der Charakteren. 
Da es ja mein erster Band war kannte ich Abby und Brian noch nicht, aber das war gar kein Problem, dass Buch kann man sehr gut ohne Vorkenntnisse lesen. Es spoilert halt ein bisschen die vorherigen Geschichten, aber dass ist bei einer Reihe ja normal. 
Jetzt kommen wir zur Geschichte und die finde ich sehr gelungen, spannend und auch liebevoll. Es passiert alles was passieren muss. Das Buch ist spannend, man möchte immer weiterlesen und unbedingt wissen wie es weiter und auch ausgeht.
Die Liebe kommt aber auch nicht zu kurz, die Geschichte kann man als spannende Liebesgeschichte beschreiben.
Die Handlungen sind auch immer gut beschrieben und auch nachvollziehbar, was ich bei einem Buch extrem wichtig finde! 
Das Ende kommt mir persönlich etwas knapp und kurz vor, es wirkt etwas gestaucht und offen (nein es gibt keinen Cliffhanger). Da es aber zu einer Reihe gehört hoffe ich jetzt einfach mal dass im nächsten Teil die Geschichte zu einem tollen Schluss kommt, nur aus der Perspektive von jemanden anderes. 
Es fehlt jetzt kein Schluss, das auf keinen Fall, einfach die Familie fehlt mir noch ein bisschen. Aber die lernt man mit den anderen Teile noch kennen, was ich bald machen werde. 
Wenn du die Reihe noch nicht kennst, dann werfe mal ein Blick darauf. Du wirst nicht enttäuscht. 
Ich wünsche ganz viel Spaß beim Lesen 🙂 

Pure Verzweiflung treibt Abby dazu, ausgerechnet den Mann zu kontaktieren, den sie eigentlich für immer vergessen wollte. Denn sie weiß, er wird ihr erneut das Herz brechen.
Sechs Jahre liegt Abbys erste Begegnung mit Brian zurück, und seitdem lässt er sich aus ihren Gedanken und Träumen nicht mehr vertreiben. Als jedoch ihre Zwillingsschwester Vicky verschwindet, sieht Abby sich gezwungen, Brian um Hilfe anzuflehen.
Seit zweihundert Jahren besteht Brians Leben als Vampir nur aus Blut und Tod. Er ist überzeugt davon, dass es in seiner Welt keinen Platz für Liebe und Zärtlichkeit gibt. Bis er Abbys Hilferuf vernimmt. Unfähig, die verzweifelte Bitte abzuschlagen, stimmt er zu, ihr bei der Suche nach Vicky beizustehen.
Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und Brian tut alles, um seine stärker werdenden Gefühle für Abby zu unterdrücken. Doch je tiefer sie in die Geschehnisse um Vickys Verschwinden verstrickt werden, desto entschlossener ist er, Abby vor dem drohenden Horror zu beschützen.
Werden sie Vicky finden, bevor es zu spät ist? Oder wird die grausame Wahrheit sie zuvor zerstören?

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar*
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s