Rezension – Kisses from the Guy next Door von Piper Rayne

Rezension – Kisses from the Guy next Door von Piper Rayne 
ISBN: B07ZTQD6D9
Umfang: 400 Seiten
Verlag: Forever
Erscheinungsdatum: 03.08.2020
Teil 2 der Reihe „Baileys“
Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 5 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/32wRjVW
Thaila* ~ https://tidd.ly/399eZkf
Genialokal* ~ https://tidd.ly/32uhXPa
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/30q5jhy
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/2OEKtp0

Einsam.

Das Buch hat mich überzeugt. 
Ich habe auch schon Teil 1 der Reihe gelesen und ich finde beide klasse. Ich kann mich beim besten Willen nicht entscheiden welcher besser ist.
Beide muss man gelesen haben. 
Ich hätte während des Lesens so viel Spaß, habe aber auch mit Brooklyn Mitgefühl. Wer will schon am Altar sitzen gelassen werden? Genau niemand.
Also startet das Buch gleich mal mit einem Paukenschlag und so ist auch das erste Treffen von Brooklyn und Wyatt. 
Man kennt die ganze Bailey Familie natürlich schon aus Band 1 und hat sich da schon in sie verliebt und diese Verbindung baut sich in Band 2 weiter aus. Man lernt die ganze Familie wieder ein Stück besser kennen und auch verstehen. 
Die Geschichte von Brooklyn ist KEINE 08/15 Geschichte sondern hat eigene Charaktere und eine eigene Handlung trotz Angestellte und Boss, dieses Feeling kommt nie wirklich auf und dass ist Piper Rayne sehr gut gelungen, was mir sehr gefällt. 
Die Geschichte hat ihren eigenen Charakter und auch den Schreibstil von Rayne Piper. Sie schreibt sehr gut und verleiht jeder Person eine eigene Stimme, die ich dann auch ganz genau so in meinem Kopf höre. 
Die Handlung von Wyatt und Brooklyn baut sich immer weiter auf, nimmt an Spannung zu hat einen guten Höhepunkt und kommt zu einem guten, schönen Ende. Im Epilog wird auch schon eine Vorschau auf das nächste Buch gegeben und ich kann sagen da wird es richtig zur Sache gehen und ich bin jetzt schon richtig gespannt wie es weiter geht und ob alle Baileys ein Happy End bekommen. Ich würde mich auf jeden Fall für alle freuen, denn verdient hätten sie es. 
Deshalb wisst ihr es bestimmt schon, das nächste Buch der Reihe werde ich mir 100%ig auf holen sobald es erscheint. 
Ich muss auch sagen das Cover passt sehr gut auch zur Geschichte und auch zu Teil 1 und das finde ich wichtig. Buchreihe müssen zueinander passen und erkenntlich sein und das ist hier gelungen. 
Kennst du das Buch bzw die Reihe schon? Was hältst du von ihr? 
Ich wünsche auf jeden Fall genau so viel Spaß beim Lesen wie ich auch hatte. 

Was tun, wenn man per Textnachricht vor dem Altar abserviert wird?Brooklyn Bailey träumt seit dem Tod ihrer Eltern nur von einem: einer eigenen Familie. Doch ihr Traum zerplatzt, als sie von ihrem Verlobten Jeff verlassen wird, mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen wollte.
Wyatt Whithmore ist eigentlich nur vorübergehend in Lake Starlight. Niemals hätte er damit gerechnet, in Alaska jemandem wie Brooklyn zu begegnen.
Wyatt ist der Typ Mann, der sich auf nichts Festes einlässt. Brooklyn ist die Art Frau, die sich für immer bindet. Und doch fühlen sie sich unwiderruflich zueinander hingezogen.
Das kann nicht gut gehen …

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s