Rezension – Champagner auf Ex von Katina Doru

Rezension – Champagner auf Ex von Katina Doru
ISBN: 9783967140415
Umfang: 224 Seiten
Verlag: Zeilenfluss
Erscheinungsdatum: 23.07.2020

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/30jKmpA
Thaila* ~ https://tidd.ly/2Qa5dFX
Genialokal* ~ https://tidd.ly/3hhAUcg
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/3g8KD3m
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/3kXwWIl

Manсhe ѕagen, dіe Liebе sei eine Seifenblаsе aus purеm Glück, schіllеrnd, bezaubernd, aber auch hauchzаrt und zеrbrесhlich.

Der Titel passt sehr gut zur Geschichte, dass ist wirklich eine gute Wahl gewesen.
Gerade am Anfang hatte ich ein paar Startschwierigkeiten mit der Geschichte. Ich habe schon Anfang August mit dem Buch angefangen und bis ca 15% gelesen.
Leider hat mich das Buch bis dahin nicht wirklich gepackt, deshalb habe ich das Buch nochmal weggepackt und wollte es später nochmal probieren.
Und später ist jetzt. Ich habe das Buch jetzt beendet und bin froh dass ich es doch noch gelesen haben.
So ab ca 25% startet die Geschichte richtig durch, man muss nur den Anfang überwinden.
Das Buch ist jetzt kein Must-Read, eher etwas für zwischendurch.
Das Buch lenkt vom Alltag ab und man kann sehr gut abschalten.
Man merkt ein bisschen dass die Autorin mit dem Buch mitlernt. Im Laufe der Geschichte verbessert sich der Schreibstil auch sehr.
Gerade wegen dem Anfang habe ich etwas gehadert ob das Buch 3 oder doch 4 Büchersterne bekommt, ich habe mich dann doch noch für die 4 Büchersterne entschieden.
Zwischen Kaya und Erik gibt ein großes Hin und Her, dass sich durch die ganze Geschichte zieht. An manchen Stellen hat es dann etwas genervt, aber es hat gerade noch die Kurve bekommen.
Lest euch einfach mal die Leseprobe durch, denkt daran dass das Buch danach nochmal anzieht und entscheidet selber.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen. 

Kaya hat alles im Griff. Sogar eine Beförderung wartet auf sie, sobald sie das nächste Projekt im Job erfolgreich abschließt. Kein Problem für Kaya – wäre der Kunde nicht ausgerechnet ihr Ex-Freund Erik. Für die Münchner Unternehmensberaterin Kaya scheint die Welt perfekt. Sie ist bei Kunden und Kollegen beliebt, und auch in Sachen Liebe tut sich seit der Begegnung mit dem charmanten Paul wieder etwas. Als ihr Chef ihr ein neues Projekt anvertraut, an dessen Ende eine Beförderung winkt, kann sie ihr Glück kaum fassen. Bis klar wird, dass ihr neuer Kunde kein anderer als ihr Ex-Freund Erik ist. Soll sie wirklich mit dem Mann zusammenarbeiten, der sie aufgrund eines Missverständnisses eiskalt abserviert hat? Um ihre Karriere nicht zu gefährden, lässt Kaya sich auf das Projekt ein. Doch schon bald merkt sie, dass nicht nur Wut und Enttäuschung über die schmerzhafte Trennung wieder hochkochen, sondern auch ganz andere Gefühle …

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar*
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s