Rezension – Midnight Chronicles – Schattenblick von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl

Rezension – Midnight Chronicles – Schattenblick von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl
ISBN: 9783736312777
Umfang: 448 Seiten
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 26.08.2020
Teil 1 der Reihe „Midnight Chronicles“
Das Hörbuch ist am 26.08.2020 erschienen.
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/3knmEzW
Thaila* ~ https://tidd.ly/2H6mI8R
Genialokal* ~ https://tidd.ly/3iG5tZU
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/3izOtod
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/2H6mKxv

Ich liebte Essen.

Kennt ihr das? Ihr fiebert so lange auf ein neues Buch hin und dann erscheint es und dann… Dann habe ich mich nicht getraut das Buch zu lesen.
Ich konnte mich nicht überwinden anzufangen, obwohl ich mich so gefreut habe auf die Geschichte.
Im Vorraus muss ich sagen dass die Reihe eine Neuauflage der Reihe Elemente der Schattenwelt (Impress Verlag) ist. Diese Reihe habe ich schon gelesen und einfach nur geliebt.
Deshalb waren meine Erwartungen sehr hoch und ein klitzekleines bisschen wurde ich enttäuscht.
Das Buch war nicht schlecht, nein, das ganz und gar nicht. Aber es hat mich leider nicht ganz so überzeugt wie ich gehofft hatte.
Dieses Buch startet mit einer anderen Person, deshalb kannte ich die Geschichte noch nicht und war sehr gespannt.
Leider konnte mich das Buch gefühlstechnisch nicht wirklich mitnehmen und überzeugen.
Denn an Spannung und Gefühl hat es eindeutig nicht gefehlt, aber es ist irgendwie nicht richtig bei mir angekommen. Das finde ich sehr schade.
Gefühle sind einfach das Wichtigste in einem Buch, ein paar kamen schon bei mir an, aber bei den ganz Großen spürte ich eben nicht das was ich erwartet hatte.
Aber ich werde mir auf jeden Fall die nächsten Bücher auch noch holen.
Die Geschichte von Roxy und Shaw ist aber noch nicht zuende erzählt, der 3. Band gehört auch noch ihnen.
Deshalb bin ich auch auf Band 2 gespannt ob sie darin auftauchen oder wie alles geregelt ist.
Die Reihe wird von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl zusammen geschrieben. Sie wechseln sich beim Schreiben der Bücher immer ab. Band 1 hat also Bianca Iosivoni geschrieben und Band 2 schreibt Laura Kneidl.
Was mir leider auf den ersten Blick auch nicht so gefallen hat sind die Cover. Aber ich muss sagen umso öfters ich sie mir anschaue umso mehr freunde ich mich mit ihnen an. Auf jeden Fall werden sie in Zukunft alle in meinem Regal stehen.
Für eine Huntergattung habe ich mich noch nicht entscheiden können, dazu brauche ich noch ein paar Bücher und mehr Infos.
Das Buch bekommt trotzdem 4 von 5 Büchersterne.

Er hat keine Vergangenheit. Sie keine Zukunft.
Der Auftakt der Midnight Chronicles
449 entflohene Seelen. 449 Tage, um sie zurück in die Unterwelt zu schicken. Roxy weiß, dass ihre Mission so gut wie unmöglich ist. Dass sie jetzt auch noch ein Auge auf den mysteriösen Shaw haben soll, der von einem Geist besessen war und seitdem keinerlei Erinnerungen an seine Vergangenheit hat, passt ihr daher gar nicht. Vor allem weil das Kribbeln zwischen ihnen mit jedem Augenblick, den sie miteinander verbringen, heftiger wird. Und das ist nicht nur für Roxys Herz gefährlich – sondern auch für ihr Leben…

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s