Rezension – Things We Never Said – Geheime Berührungen von Samantha Young

Rezension – Things We Never Said – Geheime Berührungen von Samantha Young
ISBN: 9783745701043
Umfang: 432 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 27.10.2020
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/3jhilFA
Thaila* ~ https://tidd.ly/2ISqR19
Genialokal* ~ https://tidd.ly/35lWVSr
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/35hl3pn
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/3maEzKW

Meine Eltern hatten keinen Grund, sich zu beklagen – ich tat fast alles, um Geld zu verdienen, und bemühte mich dabei sogar um Jobs, die zu meinem Studienfach passten.

Meine Gedanken stehen nicht still.
Man braucht ein paar Kapitel bis man ins Buch reinkommt und mit allem durch blickt. Wenn man nur die Leseprobe liest (10%) ist man noch nicht wirklich im Buch, dann wird das Buch also später noch besser. Hört nicht auf!
Ein Jahreshighlight wurde ich leider nicht, obwohl ich etwas darauf spekuliert habe. Denn die Bücher von Samantha Young habe ich immer sehr gemocht, deshalb wusste ich sofort, ich brauche das neue Buch sofort.
Die Geschichte muss man ruhig und sehr genau lesen. Es passiert fast immer was, mir persönlich war es an der ein oderen anderen Stelle sogar zuviel. Nie war es wirklich ruhig und gelassen ,immer war irgendwas.
Es war aber auf jeden Fall bis zum Schluss spannend, da man als Leser nie wusste was als nächstes alles passiert.
Eine bestimmt Geschichte zieht sich durch das ganze Buch, dadurch hat alles einen roten Faden und passt irgendwie zusammen.
Gefühlstechnisch hatte es mich nicht ganz überzeugt, an ein, zwei Stellen hätte ich mir von mir ein paar mehr Gefühle gewünscht.
Da die Handung sehr groß ist muss man beim Lesen immer aufpassen und darf sich nicht ablenken lassen, sonst wäre man sofort draußen.
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne, für eine gelungene, spannende Geschichte.
Dahlia und Michael treffen immer wieder aufeinander. Man bekommt immer häppchenweise etwas aus der Vergangenheit der Beiden, das finde ich sehr passend gewählt.
Auch die Freundinnen von Dahlia spielen im Buch eine wichtige Rolle, dadurch hat man Dahlia besser kennen gelernt, auch andere Meinungen zu ihr erfahren.
Was ich noch dazu sagen möchte ist, ich wusste nicht dass das Buch zu einer Reihe gehört. Alle spielen in diesen kleinem Örtchen und diese Bücher werde ich mir jetzt auch etwas genauer anschauen.
Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim Lesen.

Eine Liebe, die nicht sein darf. Eine Liebe, die stärker ist als jede Vernunft.
Dahlia erkennt sich selbst nicht wieder. Bei keinem Mann hat sie je so empfunden wie bei Michael. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Dabei ist er tabu für sie, denn sie ist in einer festen Beziehung. Als sie ihren Freund am Abend sieht, durchzuckt es sie wie ein Blitz: Er stellt ihr seinen besten Kumpel vor – ausgerechnet Michael. Dahlia kommt mit ihm überein, ihre tiefen Gefühle zu ignorieren, um niemandem wehzutun. Das Einzige, was ihnen bleibt, sind verborgene Blicke, in denen sie die Sehnsucht des anderen lesen. Kleine Berührungen, von denen sie wünschen, es könnte mehr daraus werden. Es bricht Dahlia das Herz mitzuerleben, wie Michael andere Frauen kennenlernt. Aber nach einer schmerzhaften Ewigkeit bricht sich das Verlangen Bahn – mit fatalen Konsequenzen …

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s