Rezension – The Last Goddess – A Fate Darker Than Love von Bianca Iosivoni

Rezension – The Last Goddess – A Fate Darker Than Love von Bianca Iosivoni
ISBN: 9783473585779
Umfang: 352 Seiten
Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 29.10.2020
Teil 1 der Reihe „The Last Goddess“
Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 5 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/37qFYJm
Thaila* ~ https://tidd.ly/31tyjWP
Genialokal* ~ https://tidd.ly/3m7vimX
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/35j471J
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/3m7TSEu

Jedes Leben hat ein Ende.

Blinzel…ähm…was ist hier gerade passiert?
Das habe ich gerade geträumt, oder? Das Ende ist nicht wirklich so gerade passiert?!
Bianca Iosivoni, das hast du uns nicht wirklich angetan? Ich fasse es nicht, das Buch hat mich so was von überrascht, damit hätte ich nie gerechnet.
Ich bin einfach immer noch sprachlos, ich muss das jetzt erst mal alles verdauen.
Eins weiß ich aber sicher, ich brauche jetzt dann sofort Band 2, weil bis nächstes Jahr kann ich nicht mehr warten. Bis dahin ist mein Gehirn explodiert mit allen Möglichkeiten die noch passieren werden.
Ich bin ganz ehrlich, am Anfang habe ich gedacht, ach ja das wird ein gutes Fantasybuch. Etwas zum Abschalten und um in eine neue Welt abzutauchen. Aber mit so etwas habe ich nicht gerechnet, nein, ich war ganz und gar nicht darauf vorbereitet.
Die Geschichte startet schon sehr rassand und es sind immer kleine Spannungsmomente eingebaut, die sich zum Schluss hin aufbauen und ganz zum Ende dann explodieren.
Der Leser lernt eine vollkommen neue Welt kennen, Valhalla.
Als es um die Beschreibung dieses Ortes ging, war es so detailliert beschrieben, dass ich mir alles wunderschön vorstellen konnte. Ich bin immer noch total begeistert von der Idee und der geschaffenen Welt.
Zusammen mit Blair lernen wir die wunderschöne Welt kennen.
An ein oder zwei Stellen fand ich die Geschichte etwas zu oberflächlich und da hätte ich mir gerne etwas länger und tiefere Szenen gewünscht. Aber allen in einem konnte dies nicht wirklich das Buch verschlechtern.
Während des Lesens fängt der Kopf immer an mit zu denken und ich wusste das Buch hat einen fiesen Cliffhanger, darauf war ich vorbereitet. Aber meine ausgedachten Ende hatten gar nichts mit dem Ende und der Wendung der Geschichte zutun.
Ein kleines bisschen bin ich heute, am nächsten Tag, immer noch sprachlos.
Endlich habe ich mal wieder ein richtig gutes Fantasybuch zum lesen bekommen und dafür danke an Bianca Iosivoni.
Deshalb bekommt das Buch von mir 5 von 5 Büchersterne.
Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim Abtauchen in die neue Welt Valhalla.

Das dunkelste Geheimnis liegt oft in dir selbst.
Mächtig, unsterblich und geheimnisvoll. Valkyren sind die Nachfahrinnen der nordischen Götter und die Einzigen, die die Menschheit vor dem endgültigen Untergang bewahren können. Ihr Auftrag: die Seelen gefallener Helden nach Valhalla zu begleiten. Blair, die als Tochter einer Valkyre keine eigenen Kräfte besitzt, hat mit alldem nichts zu tun – bis ihre Mutter bei einem Autounfall ums Leben kommt. Doch Blair ist sich sicher, dass es kein Unfall war. Ihre Mutter wurde ermordet. Allerdings will ihr niemand glauben, nicht einmal ihr bester Freund Ryan, für den sie schon lange mehr als nur Freundschaft empfindet. Auf sich allein gestellt macht sich Blair auf die Suche nach der Wahrheit und muss schon bald erkennen, dass ihr Schicksal aufs Engste mit dem der Valkyren verknüpft ist – und mit dem von Ryan.
Band 1 der neuen Romantasy von Bestseller-Autorin Bianca Iosivoni.

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s