Rezension – What if we Drown von Sarah Sprinz

Rezension – What if we Drown von Sarah Sprinz
ISBN: 9783736314481
Umfang: 400 Seiten
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 30.10.2020
Teil 1 der Reihe „University of British Columbia“
Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 5 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/34AWa90
Thaila* ~ Thalia
Genialokal* ~ genialokal.de
Bücher.de* ~ buecher
Hugendubel* ~ Hugendubel

»Laurie, es war die richtige Entscheidung.

Es wurde auf jeden Fall anders, anders als ich es erwartet hätte. Anders gut.
Das Buch war in den sozialen Netzwerken so präzens, ich konnte gar nicht an dem Buch vorbeigehen.
Bei Sarah Sprinz auf Instagram hat man immer mal wieder einen Ausschnitt gesehen und es gab auch kleine Lesungen, die ich mir alle angesehen habe. Deshalb hatte ich dann doch ein gutes Bild und das Buch war für mich schon in einem bestimmten Regal positioniert.
Aber ich muss dann nochmal ganz umkrempelt.
Man habe ich geweint, ich habe glaube ich eine ganze Packung Taschentücher verbraucht.
Ich war sowas von überrascht und schlussendlich auch überzeugt von der Geschichte.
Dem Buch muss ich deshalb einfach nur 5 von 5 Büchersterne geben, alles andere ist gar nicht möglich.
Ich habe die Geschichte als Ebook gelesen, aber für mich war auch sofort klar, ich muss das Buch auch in meinem Regal stehen haben und da steht es jetzt auch und sieht sehr gut aus.
Ich weiß auf jeden Fall jetzt schon dass ich das Buch in Zukunft nocheinmal lesen werde und ich hoffe, dass ich es dann genau so lieben werde wie beim ersten Mal.
Wenn du New Adult Bücher mit einem leichten Tiefgang magst dann bist du hier genau richtig. In der Geschichte spielt der Alkoholkonsum eine wichtige Rolle, sowohl Laurie als auch Sam trinken beide Alkohol. 
Gerade mit Laurie konnte ich mich deshalb sehr gut identifizieren, ich trinke auch nur ganz selten etwas.
Alle Gedanken die Laurie, die Protagonistin, zu diesem Thema hat kann ich nur teilen. 
Durch diese Gedanken und durch das Thema hat das Buch eine tiefe bekommen, die ich, ganz ehrlich, so bei weitem nicht erwartet hätte. 
Durch die ganze Handlung ziehen sich immer wieder ein paar Rückblicke, die sehr gut in die Geschichte eingebaut wurden und immer perfekt zur Situation und zum Verständnis der Leser passen. Diese haben einfach das Buch noch etwas runder gemacht und allem einen roten Faden verliehen. 
Ich kann jetzt schon sagen, ich freue mich wahnsinnig auf Band 2 und 3 der Reihe und bin gespannt wie es mit der Clique weitergeht. 
Lese dir die Leseprobe durch und du wirst schon ganz fasziniert sein, ich wünsche ganz viel Spaß beim Lesen und vergesse das Taschenbuch nicht, du wirst es brauchen.  

Sie möchte endlich nach vorne blicken. Er macht es ihr unmöglich.
Ein Neuanfang – das ist Lauries sehnlichster Wunsch, als sie nach dem tragischen Tod ihres Bruders an die Westküste Kanadas zieht. Noch vor der ersten Vorlesung ihres Medizinstudiums an der University of British Columbia lernt sie Sam kennen und spürt sofort, dass er sie auf eine nie gekannte Weise versteht. Unaufhaltsam schleicht sich der attraktive Jungmediziner in ihr Herz. Bis Laurie erkennt, wie tief er in die Ereignisse der Nacht verstrickt war, die ihren Bruder das Leben kostete …

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar*
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s