Rezension – All das Ungesagte zwischen uns von Colleen Hoover

Rezension – All das Ungesagte zwischen uns von Colleen Hoover
ISBN: 9783423230223
Umfang: 448 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: 23.10.2020

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 5 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/35C4STY
Thaila* ~ https://tidd.ly/35ApVq0
Genialokal* ~ https://tidd.ly/2G8Fn3W
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/3dZdGqC
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/3kA5L5t

Gibt es das nur bei uns Menschen oder kennen auch andere Lebewesen das Gefühl, innerlich leer zu sein?

Oh mein Gott war es schön und so ganz anders als erwartet.
Ich habe immer noch Tränen in den Augen.
Ich bin immer noch fix und fertig.
Ich bin immer noch überrascht von der Geschichte.
Ich bin immer noch sprachlos vom Ende.
Eigentlich sollte ich nicht überrascht sein, denn das Buch kommt von Colleen Hoover und hier dürfte mich nichts mehr überraschen.
Das Buch lag 3 Wochen auf meinem SUP und ich habe ich es nicht gelesen. Wie konnte ich das nur machen. Ich bin sowas von froh und glücklich dass ich es jetzt gelesen habe.
Denn das Buch ist einzigartig. Einzigartig in der Geschichte und in der Umsetzung.
Man erlebt die Geschichte nämlich aus zwei Perspektiven, einmal die Mutter und die andere Sicht aus ihrer Tochter.
Das habe ich so noch nirgends gesehen. Am Anfang dachte ich deshalb kurz, das ist etwas verwirrend, aber ich habe mich dann sehr gut zurecht gefunden und möchte es jetzt nicht mehr missen.
Ich bin schon lange ein Fan der Autorin und habe auch schon ein Deutschreferat über sie und ein Buch gemacht, das sagt doch schon alles.
Ich liebe ihre Bücher, alle sind so voller Gefühle und wirklich bei jedem Buch bisher benötige ich Taschentücher, so auch bei diesem.
Zu Anfang dachte ich erst es wird nicht so gefühlsintensiv wie ihre anderen Bücher, es reicht auch nicht ganz ran, aber es fehlt nicht viel.
Ich kann dem Buch nur 5 von 5 Büchersterne geben, etwas Anderes bleibt mir gar nicht möglich.
Schon als ich den Klappentext gelesen hatte war ich mir nicht ganz sicher ob das Buch etwas für mich sein wird. Und ich bin so froh dass ich mich so wahnsinnig getäuscht habe.
Wir erleben hier eine Achterbahnfahrt zwischen der Beziehung von Mutter und Tochter, ein paar Schicksalsschläge und zwei tolle Liebesgeschichten.
Wenn du Colleen Hoover Bücher liebst wirst du das hier auch lieben.
Wenn du Bücher mit Gefühl liebst wirst du die Geschichte lieben.
Du wirst sie hoffentlich genau so lieben wie ich, deshalb wünsche ich dir jetzt nur noch ganz viel Spaß beim Lesen.

Ein tragischer Unfall macht das Familienleben von Morgan von einer Sekunde auf die andere zunichte: Ihr Mann Chris stirbt – ebenso wie ihre Schwester Jenny.
Zur unendlichen Trauer um den Verlust von Mann und Schwester kommt für Morgan eine albtraumhafte Erkenntnis: Ohne es zu wissen, lebte sie seit Jahren in einem Lügengebäude. Morgans einziges Bestreben ist es nun, zumindest für ihre 16-jährige Tochter Clara die Erinnerung an glückliche Zeiten aufrechtzuerhalten. Doch je mehr sie sich um das Wahren der Fassade bemüht, desto mehr entgleitet ihr die Beziehung zu ihrer eigenen Tochter.

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar*
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s