Rezension – Liebe ist nicht nur ein Gefühl von Mila Summers

Rezension – Liebe ist nicht nur ein Gefühl von Mila Summers
ISBN: B08K3KDJWX
Umfang: 329 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: 26.11.2020

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/3o1FI8y
Das Taschenbuch könnt ihr euch auch direkt bei der Autorin signiert bestellen.

Die schmatzenden Geräusche, die meine Moon Boots an diesem frühen Mittwochmorgen auf dem frisch gefallenen Schnee machten, waren alles, was im Wald zu hören war.

Ein roter Faden zieht sich durch das ganze Buch. Und sowas finde ich immer sehr schön in einer Geschichte.
Dieses Buch ist das dritte Buch der Reihe „Liebe ist…“ welches ich gelesen habe.
Ich kann sagen das es nicht mein Favorit geworden ist, mein Favorit bisher ist „Liebe ist ein Wunder“.
Annie und Eric sind mir direkt am Anfang ins Herz gewachsen.
Alle Szenen habe ich mit einer Stimme im Kopf gelesen, ich kam mir vor als würde das Buch mir jemand vorlesen. Das zeigt auf einen wunderschönen Schreibstil her, der mir sehr gefallen hat.
Die Geschichte ist ein „weihnachtlicher“ Roman, mit einer tollen Liebesgeschichte.
Ich werde mir jetzt ganz sicher auch die anderen Teile der Reihe anschauen.
Durch die kleine Abstufung zu anderen Teilen bekommt dieses Buch „nur“ 4 von 5 Büchersterne.
Da ich das Buch vorab gelesen habe, habe ich mir die Zeit genommen das Buch sehr sorgfältig zu lesen. Deshalb habe ich etwas länger benötigt, als wenn ich es normal gelesen hätte.
Ich weiß aber, dass wenn ich das Buch nochmal lesen werde, dass ich eine, für mich, normale Lesezeit benötigen.
Die Geschichte hat ein paar Wendepunkte, mit denen ich gar nicht gerechnet hätte und das gefällt mir sehr gut
Schön fand ich auch dass man alte Bekannte wiedersieht.
Deshalb kann es sich auch lohnen die Reihe in der richtigen Reihenfolge zu lesen, sonst bekommt man ein paar kleine Spoiler, die aber nicht sehr groß sind.
Da Weihnachten ein Fester der Familie ist, finde ich es sehr schön dass die Familie in der Geschichte eine zentrale Rolle spielt.
Jeder der einen tollen Winterroman sucht wird hier fündig.
Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim Lesen des Buches und der Reihe.

Warum trifft man die richtigen Männer immer zur falschen Zeit?
Annie ist die glückliche Besitzerin einer Braut- und Abendmodenboutique in den Catskills. Kurz vor Weihnachten muss sie ihre milliardenschwere Familie in New York City besuchen. Doch die weiß nichts von ihrem bescheidenen Leben auf dem Land. Und wenn es nach Annie ginge, sollte es auch genau so bleiben. Eric fertigt als Schreiner leidenschaftlich gerne Möbel auf Bestellung an, verleiht antiken Stücken das gewisse Etwas und bringt verstaubte Dachbodenfunde wieder zum Glänzen. Sein Leben ist einfach und vor allem unkompliziert. Zumindest bis zu dem Tag, an dem er eine Frau aus ihrem Wagen rettet und sich wenig später in einer der imposantesten Villen am Central Park wiederfindet.
Von der Kraft der wahren Liebe und der Hoffnung auf ein Miteinander, das eigentlich nicht sein soll.

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar*
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s