Rezension – Die Erwählten – Tödliche Bestimmung von Veronica Roth

Rezension – Die Erwählten – Tödliche Bestimmung von Veronica Roth
ISBN: 9783764532444
Umfang: 576 Seiten
Verlag: Penhaligon
Erscheinungsdatum: 28.09.2020

Das Buch bekommt von mir 3,5 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 3 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/2Ss4dhv
Thaila* ~ https://tidd.ly/3jvv602
Genialokal* ~ https://tidd.ly/2Grtt5h
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/3nh5SVC
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/3l8Qb0L

Ich mag Sloane Andrews nicht.

Ich habe ganz schön gebraucht um in das Buch hinein zu kommen. Gerade am Anfang ist es keine normale Erzählung und das hat mich ein bisschen gestört, da es auch in mitten der Geschichte auftaucht.
Ich habe mich wahnsinnig auf das Buch gefreut, denn ich habe die Bestimmung von Veronica Roth einfach nur geliebt.
Auch als ich die einzigartige Idee gehört habe, war ich sehr gespannt auf das ganze Buch.
In der Geschichte geht es, gerade am Anfang um das danach, das Leben nach einem Sieg. All die Verluste und seelischen Schmerzen werden hier aufgegriffen und gleichzeitig stehen die Helden, die „Erwählten“ in der Mitte und werden gefeiert.
Die Geschichte wird von Sloane erzählt und stammt auch nur aus ihrer Sicht. Deshalb gehen die anderen „Erwählten“ etwas unter, was ich persönlich sehr schade finde. Dennoch haben mich viele Szenen überrascht, vor allem wenn man den Klappentext noch nicht kennt ist es gleich noch viel spannender.
Das Buch ist in drei Teile unterteilt und gerade Teil 1 konnte mich sehr überzeugen und für sich einnehmen. Teil 2 fand ich dann leider am Schwächsten, hier hat sich das Lesen dann auch sehr gezogen und es hat ein paar Tage gedauert.
Ich muss zugeben, dass allein Sloane mich an der Geschichte halten konnte, auch wenn sie nicht die „normale“ Protagonistin ist, ihr Charakter passt zu ihr und ihrem erlebten.
Im dritten Teil wurde es dann wieder spannender und ich wurde entschädigt, danke hierfür. Dennoch musste man gut aufpassen beim Lesen, denn manchmal passierte so viel, fast schon zu viel. Gerade auch Sloane entwickelte sich zum Ende hin noch mal stark und mir gefiel sie am Schluss viel besser, aber alles passte einfach zu ihr.
Dazu kommt noch die Magie, da es sich hierbei um ein Fanasybuch handelt, darf sie auch nicht zu kurz kommen.
Ich muss sagen, allein vom Klappentext und dem Cover hätte ich nicht mit einem Fantasyteil gerechnet.
Da auf jeden Fall noch ein zweiter Band erscheint bin ich sehr gespannt welche Handlung dort aufgegriffen wird, denn das kann ich noch nicht vorhersagen.
Bei dieser Geschichte schwanke ich etwas zwischen 3 und 4 Sterne. Deshalb bekommt es von mir 3,5 von 5 Büchersterne, obwohl ich nicht gerne ,5 Sterne vergebe.
Euch allen ganz viel Spaß beim Lesen.

Veronica Roth ist zurück! Für alle, die »Die Bestimmung« geliebt haben – jetzt ihr erster Roman für Erwachsene!
Mit ihrer dystopischen Trilogie »Die Bestimmung« hat Veronica Roth Bestseller-Geschichte geschrieben. Jetzt ist sie zurück, besser und stärker als jemals zuvor – mit ihrem ersten Fantasy-Roman für Erwachsene! Das Besondere: Der spektakuläre Urban-Fantasy-Zweiteiler beginnt, wo andere Romane enden – mit dem Sieg der Helden über den mächtigen dunklen Feind. Doch dieses Happy End ist nur vorübergehend. Zehn Jahre später stehen die Erwählten ihrem größten Gegner erneut gegenüber, und er treibt ein abgrundtief böses Spiel mit ihnen …
Außergewöhnlich, neu und atemberaubend spannend kehrt Veronica Roth zurück zu ihren Wurzeln und einer urbanen Welt mit einer starken Heldin, die bereit ist, alles für ihre Freunde und ihre Liebe zu riskieren.

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s