Rezension – Herz über Kopf von Kate Franklin

Rezension – Herz über Kopf von Kate Franklin
ISBN: 9798609656315
Umfang: 218 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: 11.02.2020
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/37qUeBl

»Mach Feierabend, Emma«, hörte ich die Stimme meiner Chefin durch die Regale donnern.

Kurz dachte ich das Ende hat mich sehr überrascht, aber natürlich gab es dann auch hier ein Happy End.
Die Geschichte ist ein tolles Buch für zwischendurch, gerade auch mit „nur“ 230 Seiten ist es etwas kürzer als die Bücher die ich normalerweise lese.
Der Klappentext und das Cover haben mich direkt angesprochen. Das Cover steht, für mich, sehr einzigartig da und sieht sehr auffällig aus.
Das Buch habe ich relativ schnell gelesen und mir ein bisschen mehr erwartet.
Das ganze Buch ist gespickt mit Klischees und wirkt an ein paar Punkten sehr vorhersehbar.
Es ist kein Jahreshighlight, aber zum Abschalten und runter kommen, hat es jetzt perfekt gepasst.
Und ich muss zugeben, ab und an brauche ich ein Buch bei dem ich nicht viel nachdenken muss und einfach nur abschalten kann. Deshalb danke ich den Autoren für genau solche Bücher.
Neben dem Studium und der Arbeit will ich einfach runterkommen und mein Gehirn „abschalten“ und das muss einfach auch mal so sein.
Die Geschichte spielt um den Valentinstag und handelt von gescheiterten Beziehungen.
So ist es auch bei Ethan und Emma. Mit der Vorgeschichte von Emma, die im Buch erklärt wird, habe ich schon die ganze Zeit auf eine Szene mit Ethan gewartet. Und ich wurde belohnt.
Einen kleinen Überraschungsmoment hatte eine kleine Szene, die das Buch aber auch gebraucht hat.
Durch die „Kürze“ der Geschichte, war mir von Anfang an klar, die Beziehung zwischen Emma und Ethan wird nicht ganz die Tiefe bekommen, die ich „normal“ kenne. Damit konnte ich mich aber wunderbar zurechtfinden.
Die Geschichte bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.
Jeder der noch eine schöne Geschichte, über die Suche nach der wahren Liebe, sucht ist hier genau richtig.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen.

»Es tut weh, wenn das Herz in Stücke reißt. Aber am Ende sorgen diese Risse dafür, dass wieder Licht hinein gelangen kann.«
Seit sie ihren Liebsten ausgerechnet am Valentinstag in flagranti mit ihrer besten Freundin im Bett erwischt hat, steht für Emma eines fest: Ihr Herz bleibt zukünftig unter Verschluss. Für eine gewisse Zeit gelingt ihr das hervorragend. Bis ein spontaner Kurzurlaub sie aus San Francisco in das winterliche Portland führt, wo sie einem geheimnisvollen und noch dazu überaus gutaussehenden Fremden begegnet.Viel zu häufig kreuzen sich ihre Wege, wobei all ihre Vorsätze ins Wanken geraten. Hin- und hergerissen wehrt sie sich gegen die aufkeimenden Gefühle und sieht ihr Herz in großer Gefahr.Aber sich nicht zu verlieben kann man eben nicht planen …
Was passiert, wenn alte Wunden wieder aufreißen? Kann man ein gebrochenes Herz überhaupt reparieren? 
Herz über Kopf – wie würdest du dich entscheiden? 
NEUAUFLAGE

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s