Rezension – Between Your Words von Emma Scott

Rezension – Between Your Words von Emma Scott
ISBN: 9783736314283
Umfang: 464 Seiten
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 29.01.2021
Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 5 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/2Mx8XDi
Thaila* ~ https://tidd.ly/39JZkd8
Genialokal* ~ https://tidd.ly/3cN4erE
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/3rl6BpL
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/3aBDlnU

Die Stimme meiner Schwester hallte aus der Diele nach oben.

Oh mein Gott!
Taschentücher, ich brauche ganz dringend Taschentücher, wo sind meine, ich finde sie nicht.
Ich bin sprachlos.
Mein ganzes Gesicht ist voller Tränen und meine Gedanken spielen verrückt.
Es ist gerade halb zwei in der Nacht und morgen früh klingelt mein Wecker.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, beim besten Willen nicht.
Ich musste es komplett am Stück lesen.
Meine Gefühle haben jetzt eine Achterbahnfahrt hinter sich.
Ich muss mich jetzt erst mal beruhigen.
Tief einatmen, ausatmen.
Puh, ich bin immer noch total geschockt von dieser wunderschönen Liebesgeschichte.
Ich war davor schon vorbereitet, durch den Klappentext, dass es ein gutes Buch werden wird. Aber einfach nur WOW.
All meine hohen Erwartungen wurden um ein vielfaches nochmal übertroffen.
Das Buch landet sofort auf meiner Bestsellerliste und wird ein Jahreshighlight 2021.
Ich muss dem Buch die 5 von 5 Büchersterne geben, dabei drückt es das gar nicht gut aus. Eine Million von 5 Büchersterne trifft es wohl eher.
Wenn euch der Klappentext gefällt, dann schaut auch die Geschichte von Thea und Jimmy bitte an. Die beiden haben es sowas von verdient.
Ich bin einfach immer noch sprachlos und weiß gar nicht so richtig was ich schreiben soll, nur dass ich direkt meine Meinung aufschreiben muss, das weiß ich.
Das Buch ist in 3 Teile eingeteilt, am besten könnt ihr da eure Pausen einlegen, dann kommt ihr auch zu eurem Schlaf *hihi*.
Alle 3 Teile erzählen einen Teilabschnitt aus dem Leben von Thea und Jim, ihrem Weg zu ihrer Liebe, und sind so wunderschön.
Ich war direkt ab der ersten Seite im Buch gefangen und habe alle Gefühle miterlebt.
Emma Scott hat die „Krankheit“ so gut verdeutlicht, dass ich ein klares Bild vor Augen hatte und mir alles perfekt vorstellen konnte.
Ich bitte euch, schaut euch dieses Buch an, ich hoffe es kann euch genauso gut verzaubern, wie die Geschichte es mit mir gemacht hat.
So viel möchte ich dazu gar nicht mehr sagen, denn hier steht die Geschichte im Mittelpunkt. Ich muss das jetzt erst ein paar Tage sacken lassen, aber das Buch hat die Qualität zu meinen Lieblingsbüchern aufzusteigen.
Das einzigste an das ich mich noch gewöhnen muss ist das Cover, irgendwie hat es mich nicht direkt angesprochen, ich hoffe sehr, dass sich das noch verbessern wird.
Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß und auch Kraft beim Lesen, vergesst bitte die Taschentücher nicht. Ihr werdet sie benötigen, das verspreche ich euch.

Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben?
Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance für ihre scheinbar unmögliche Liebe sein – oder aber ihr Ende bedeuten …

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s