Rezension – Diamond Empire- Forbidden Royals von Julie Johnson

Rezension – Diamond Empire – Forbidden Royals von Julie Johnson
ISBN: 9783736313422
Umfang: 480 Seiten
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 26.02.2021
Teil 3 der Reihe „Forbidden Royals“
Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 5 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/3biwb9Z
Thaila* ~ https://tidd.ly/3e82HgJ
Genialokal* ~ https://tidd.ly/3ecpo3u
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/3qrYSpj
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/3rqgByI

Rezension Band 1 ~ https://rezensionenisabel.com/2020/09/12/rezension-silver-crown-von-julie-johnson/
Rezension Band 2 ~ https://rezensionenisabel.com/2020/11/27/rezension-golden-throne-forbidden-royals-von-julie-johnson/

Ich betrachte die Hochstaplerin auf dem Thron.

Hierbei handelt es sich um den dritten Band der Reihe „Forbidden Royals“. Meine Rezension könnte Spoiler enthalten für Personen die Band 1 und 2 noch nicht gelesen haben.
Zu Band 1 und 2 findet man auf meinem Blog auch eine Rezension.
Ich habe das Buch aufgeschlagen und war direkt gefesselt.
Ich kann nur sagen, wow einfach wow. 
Dieses Buch hat mich sofort mitgerissen, wie die zwei vorherigen Teile auch schon.
Ich hatte viel zu tun, doch ich wollte nur weiter lesen und habe die Geschichte von Julie Johnson in unter einem Tag durch gesuchtet.
Bevor ich Band 3 gelesen habe, habe ich auch nochmal Band 1 und 2 gelesen, auch um einfach alle Details wieder parat zu haben.
Und ich wurde nicht enttäuscht.
Jedes Mal wenn ich denke es kann nicht besser oder schlechter für Emilia werden, kommt das nächste Ereignis um die Ecke.
Es war so nie langweilig und auch an keinen Stellen zu lang.
Das einzige was mich irritierte war, dass Owen im dritten Teil garnicht mehr aufgetaucht ist.
Ich mochte den Charakter von Emilia schon in den ersten Büchern und sie hat sich mit diesem Buch nur noch weiter in mein Herz geschlichen.
Sie ist ein starker Mensch, der aber auf der anderen Seite auch mal gefühlvoll und laut sein kann.
Mich hat auch dauernd die Frage gequält, ob es jetzt für Emilia und Cater ein Happy End gibt oder nicht. 
Schon wie in den anderen Teilen war die Liebesgeschichte eher im Hintergrund, aber wenn sie da war dann richtig.
Jede Szene hat mich sehr berührt.
Alle die Intrigen und das Drama rund um Freundschaften und der Königin.
Es passieren so viele Twist im Buch mit denen man garnicht gerechnet hätte. 
Dadurch bleibt das Buch auf jeden Fall sehr spannend.
Von mir bekommt der gelungene Reihenabschluss 5 von 5 Büchersterne.
Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim lesen.
Kopf hoch und Krone richten bitte nicht vergessen.

Muss sie ihre Liebe aufgeben, um die Krone zu behalten?
Durch ein tragisches Ereignis findet sich Emilia Lancaster viel zu früh in der Rolle wieder, in der sie sich selbst nie gesehen hat – als Königin von Caerleon. Doch auch wenn ihr eigenes Herz durch den Verlust ihres Vaters und den Verrat ihrer engsten Verbündeten in tausend Scherben liegt, muss sie ihre Pflichten erfüllen und nach außen hin Stärke zeigen. Denn Emilia steht vor ihrer größten Herausforderung: Sie muss für ihr trauerndes Volk da sein, ihren intriganten Feinden die Stirn bieten und vor allem versuchen, den Mann zu vergessen, der ihr einst mehr bedeutete als alle Kronjuwelen des Königreichs – Carter Thorne.

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar*
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s