Rezension – Fly & Forget von Nena Tramountani

Rezension – Fly & Forget von Nena Tramountani
ISBN: 9783328106197
Umfang: 448 Seiten
Verlag: Penguin
Erscheinungsdatum: 22.03.2021
Teil 1 der Reihe „Soho-Love“

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/3mP8f1V
Thaila* ~ https://tidd.ly/3dYU2eP
Genialokal* ~ https://tidd.ly/3td8FBy
Bücher.de* ~ https://tidd.ly/3tgjpPx
Hugendubel* ~ https://tidd.ly/3e0XQMr

»Bleib stehen.«

„Fly & Forget“ ist mein erstes Buch von Nena Tramountani.
Schon bei der Vorstellung des Programms, hat mich das Cover angesprochen. Das Cover wirkt für mich anders wie alle die anderen und wird dadurch für mich zu etwas Besonderem.
Der Klappentext hat mir dann noch mehr zu gesprochen und ich habe mich riesig auf das Buch gefreut.
Bekommen habe ich eine tolle New Adult Geschichte, die man sehr gerne zwischendurch, locker und lässig, lesen kann.
Das Buch gehört zu einer Reihe, die die Geschichten rund um die Mädels einer WG erzählen.
Den Auftakt macht Liv, mit dem Mitbewohner Noah. Beide kennen sich schon seit ihrer Kindheit und wurden in ihrer Jugend auseinander gerissen.
Drei Jahre später treffen sie sich ganz zufällig wieder, aber beide haben sich verändert und für beide ist der Schock erst einmal sehr groß.
Im Buch darf man die Beiden begleiten und dabei hat man als Leser sehr viel Spaß.
Mit Liv wurde ich nicht direkt warm, sie macht ein paar Sachen bei denen ich sie am liebsten einfach nur geschüttelt hätte. Man erlebt Liv aber auch an ein paar echt schlimmen Tage für sie, dadurch bekommt sie doch auch einen interessanten Charakter. Liv zeigt ihre Schwäche und wird dadurch etwas Stärker.
Noah dagegen passt auf das Sprichwort, harte Schale weicher Kern und das habe ich irgendwie von Anfang an gesehen.
Sehr gut haben mir auch die Freunde gefallen, um die es sich in den nächsten Büchern dreht. Deshalb weiß ich jetzt schon, dass ich diese Bücher auch lesen möchte.
Von mir bekommt „Fly & Forget“ 4 von 5 Büchersterne.
Es war ein schönes New Adult Buch, bei dem ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Ich muss aber auch sagen, nach ein paar Tagen, war die Geschichte beim mir leider nicht mehr so präsent wie ich es mir gewünscht hätte.
Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim Lesen und allzu lange dauert es nicht mehr, bis Band 2 „Try & Trust“ erscheint.

Noah & Liv: Für ihn ist ihr gemeinsames Kapitel beendet. Doch sie ist fest entschlossen, ihre Geschichte neu zu schreiben.
Journalismus-Studentin Liv steht vor den Scherben ihrer Beziehung und kann dem Schicksal nicht genug danken, als sie im teuren London überraschend eine WG findet. Doch dann begegnet sie dem einzigen männlichen Mitbewohner und ihr Herz setzt einen Schlag aus: Noah ist kein Fremder, sondern ihr ehemaliger bester Freund. Der sie im Stich ließ, als sie ihn am dringendsten brauchte. Und den sie nach drei Jahren Funkstille kaum wiedererkennt. Aus ihrem Seelenverwandten ist ein unverschämt attraktiver Aufreißer geworden. Als Liv die Chance bekommt, sich für all den Schmerz an Noah zu rächen, zögert sie nicht: Sie schreibt einen Artikel für die Collegezeitung, wie man einen Herzensbrecher bekehrt – und Noah ist ihr Testobjekt. Allerdings hat sie diese Rechnung ohne ihre sorgfältig verdrängten Gefühle gemacht …
Aufwendig ausgestattet und hochwertig veredelt: Die Soho-Love-Reihe zieht alle Blicke auf sich!

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s