Rezension – Lodernde Schwingen von Leigh Bardugo

Rezension – Lodernde Schwingen von Leigh Bardugo
ISBN: 9783426524466
Umfang: 432 Seiten
Verlag: Knaur Taschenbuchverlag 
Erscheinungsdatum: 04.05.2020
Teil 3 der Reihe „Grischa“
Das Buch bekommt von mir 3 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 3 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/2QbSrKr

Rezension
Band 1 ~ https://rezensionenisabel.com/2021/03/15/rezension-goldene-flammen-von-leigh-bardugo/
Band 2 ~ https://rezensionenisabel.com/2021/03/17/rezension-eisige-wellen-von-leigh-bardugo/

Das Ungeheuer hieß Izumrud, und manche sagten, es habe die Gänge unterhalb von Ravka geschaffen.

Vor knapp 2 Monaten habe ich Band 1 und 2 der Grisha gelesen und auch rezensiert.
Band 1 hat damals von mir 5 Sterne bekommen, Band dann aber nur noch 3 Sterne. Den 3. Band hatte ich damals dann aber schon, ich wollte dennoch wissen wie es zu Ende geht. Also hatte ich damals angegangen.
Ich bin aber einfach gar nicht ins Buch hinein gekommen. Ich konnte jeweils nur ein paar Seiten lesen und war dann nicht mehr gefesselt und musste das Buch wieder weglegen. 
Das hat sich bis zu den 20 Prozent gezogen, bis ich beschlossen habe, ich breche das Buch jetzt erst mal ab.
Einen Monat später kam dann die Serie heraus, die ich mir angeschaut habe.
Meine Spannung wuchs dann auch wieder und ich wollte es noch einmal probieren mit dem letzten Band.
Ich habe das Buch jetzt durch, richtig überzeugen konnte es mich leider immer noch nicht.
Ich kann aber nicht sagen, dass es am Schreibstil oder der allgemeinen Geschichte liegt, denn der Schreibstil von Leigh Bardugo hat mir sehr gefallen.
Aus diesem Buch gebe ich diesem Buch doch noch die 3 von 5 Büchersterne.
Ein Problem, dass ich mir gemacht habe ist die Erwartung. Ich muss gestehen, dass meine Erwartung aufgrund vieler Meinungen sehr hoch war.
Leider konnte mich die Saga nicht in sich aufnehmen, auch wenn mir die Weltgestaltung und auch die Figuren sehr gut gefallen haben.
Ich werde mir aber trotzdem die Serie weiterhin anschauen. 
Ich bin gespannt wie dort alles umgesetzt wird.
Euch allen ganz viel Spaß beim Lesen.

Tief unter der Erde versteckt sich Alina vor dem Dunklen, der nun endgültig die Macht in Ravka übernommen hat. Um sie hat sich ein Kult gebildet, der sie als Sonnenkriegerinverehrt – doch in den Höhlen kann Alina ihre Kräfte nicht anrufen. Und die einst mächtige Armee der Grisha ist fast vollständig zerschlagen.
Alinas letzte Hoffnung gilt nun den magischen Kräften des legendären Feuervogels – und der winzigen Chance, dass ein geächteter Prinz noch leben könnte. Gemeinsam mit Mal macht sich Alina auf die Suche. Doch der Preis für die uralte Magie des Feuervogels könnte alles zerstören, wofür sie so lange gekämpft haben.

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s