Rezension – In all seinen Farben von George Lester

Rezension – In all seinen Farben von George Lester
ISBN: 9783846601280
Umfang: 384 Seiten
Verlag: ONE
Erscheinungsdatum: 25.06.2021
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Büchersterne.

Bewertung: 4 von 5.

Buch kaufen
Amazon* ~ https://amzn.to/38sPtqG
Thaila* ~ https://tidd.ly/3BkJbWs

Die Musik ist so laut, dass ich spüren kann, wie sie durch den Boden pulsiert.

Als aller erstes muss ich auf das tolle Cover eingehen.
Das hat meinen Blick sofort gefesselt und mein Augenmerk auf die Geschichte gelenkt.
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, deshalb bekommt „In all seinen Farben“ von mir 4 von 5 Büchersterne.
Man ist nie ganz fertig sich selbst kennen zu lernen, egal in welchem Alter man ist.
Gerade als junger Erwachsener, wie Robin Cooper, muss man noch viel erleben und wir, als Leser, sind bei einem kleinem Abschnitt in seinem Leben dabei.
Ich fand, dass die ganze Geschichte sehr authentisch erzählt wurde und dadurch hatte ich viel Spaß beim lesen.
Toll fand ich auch die Drag-Queen-Show und die Eindrücke und den Hintergrund die man dadurch bekam.
Hin und wieder kam es mir so vor, als würde die Geschichte etwas abschweifen, deshalb habe ich auch etwas gebraucht um das ganze Buch zu lesen.
Da Robin gerade erste 18 Jahre alt geworden ist, macht er auch ein paar Fehler im Buch. 
Das macht ihn direkt noch sympathischer und gibt ihm auch einen guten Charakter.
Von mir bekommt das Buch ein klare Leseempfehlung.
Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim Lesen.

Eine außergewöhnliche Geschichte über Selbstfindung, Mut, Freundschaft und wahre Liebe
In Robin Coopers Leben läuft gerade nichts, wie es sollte: Während sich alle anderen schon aufs College vorbereiten, häufen sich bei ihm die Absagen. Für Robin bricht eine Welt zusammen, als sein großer Traum von der Schauspielschule zerplatzt und er plötzlich ohne Plan für die Zukunft dasteht. Und dann ist da auch noch die Sache mit seinem Freund Connor, der sich nicht offen zu ihm bekennt. Alles ganz schön kompliziert! Doch als ihn seine Clique an seinem 18. Geburtstag in eine Drag-Queen-Show schleppt, realisiert Robin, dass das Leben manchmal ganz eigene Pläne macht …

*unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar* 
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie darüber Einkaufen bekommen wir eine Vermittlerprovision, für Sie entstehen keine Nachteile oder Mehrkosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s